Teilnahmeinformation & Datenschutz

Teilnahmeinformation zur Nominierung für den Karl Peter Grotemeyer-Preis für hervorragende Leistungen und persönliches Engagement in der Lehre (im Folgenden: Karl Peter Grotemeyer-Preis)

Der Karl Peter Grotemeyer-Preis wird jedes Jahr von der Universitätsgesellschaft Bielefeld verliehen und dient der Würdigung hervorragender Leistungen und persönlichem Engagements in der Lehre. Die/der Preisträger*in muss von mindestens drei Studierenden nominiert werden und wird von einer Jury ausgewählt, die aus fünf Studierenden, drei Lehrenden, einer/einem Vertreter*in der Universitätsgesellschaft und der/dem Prorektor*in für Studium und Lehre besteht.

Kontaktdaten des Verantwortlichen
Universitätsgesellschaft Bielefeld
Universitätsstraße 25
33615 Bielefeld
Tel.: 0521 / 106 – 67342

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten
Universität Bielefeld
Universitätsstraße 25
33615 Bielefeld
E-Mail: datenschutzbeauftragte@uni-bielefeld.de
Tel.: 0521 / 106 - 5225

Ansprechpartnerin
Anna-Gesa Leuthardt
Dezernat Studium und Lehre
Abteilung SL.1
E-Mail: grotemeyer-preis@uni-bielefeld.de

Im Folgenden informieren wir Sie über den datenschutzrechtskonformen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und bitten um Ihre Zustimmung zur Teilnahme an der Nominierung sowie zur Verwendung Ihrer Daten für die angegebenen Zwecke. Bitte lesen Sie die folgenden Datenschutzhinweise sorgfältig durch. Bei Rückfragen oder Verständnisschwierigkeiten können Sie sich gerne bei Anna-Gesa Leuthardt unter grotemeyer-preis@uni-bielefeld.de melden.

Angaben zu den verarbeiteten personenbezogenen Daten
Es werden Name und E-Mailadresse der/des nominierenden Studierendengespeichert. Diese Daten werden ausschließlich in Verbindung mit der Nominierung für den Karl Peter Grotemeyer-Preis verwendet.

Datenübermittlungen und Löschung
Ihre Daten werden auf einem geschützten Netzlaufwerk der Universität Bielefeld gespeichert, auf das ausschließlich die Angehörigen der Abteilung SL.1 des Dezernates SL der Universität Bielefeld Zugriff haben. Die Nominierungen einschließlich der Namen der Nominierenden werden der Jury in gedruckter und elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Nach der Entscheidung der Jury werden die Namen der*des Nominierenden der*des ausgewählten Lehrenden sowie die angegebene E-Mailadresse an das Referat für Kommunikation (RefKom) der Universität Bielefeld weitergegeben. Sie werden ausschließlich in Verbindung mit der Einladung zur und ggf. Mitwirkung an der Preisverleihung verwendet. Die Daten werden nach der Verleihung des Preises gelöscht.

Informationen zur Einwilligung und Betroffenenrechte
Ihre Teilnahme am Fragebogen zur Nominierung ist freiwillig. Eine Verweigerung der Einwilligung oder vorzeitige Beendigung des Fragebogens bleibt ohne Konsequenzen. Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten jederzeit und ohne Begründung widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Widerruf bleibt unberührt. Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten wir zu Ihrer Person verarbeiten. Sie können jederzeit die Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten, die Löschung ihrer Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen. Sie können jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten Widerspruch einlegen. Sie haben über die genannten Rechte hinaus das Recht, eine Beschwerde bei der datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde einzureichen. 


Ich habe die Teilnahmeinformation zur Kenntnis genommen und stimme der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum genannten Zwecke zu.

Eure Wahl





Ich versichere, dass mir mindestens zwei weitere Unterstützer*innen der Nominierung namentlich bekannt sind. Diese werden gebeten, ihre Unterstützung der Nominierung durch eine E-Mail an grotemeyer-preis@uni-bielefeld.de zu bestätigen.


Deshalb sollte der/die Lehrende den Preis gewinnen:

Im Folgenden könnt Ihr eine Nomination für eure Kandidatin bzw. euren Kandidaten abgeben. Ihr könnt eure Nomination aber auch per Mail an grotemeyer-preis@uni-bielefeld.de schicken. Ein Tipp: Denkt beim Schreiben bitte auch an die Jury, die Ihr überzeugen wollt. Die Jurymitglieder wissen vermutlich nur wenig über Eure Kandidatin bzw. Euren Kandidaten und den Kontext, in dem sie/er lehrt. Konkrete Beispiele veranschaulichen die Einzigartigkeit der oder des Lehrenden und sind daher immer hilfreich. In dem Formular müssen nicht alle Felder ausgefüllt werden. Es reicht auch, wenn ihr zu einem der Felder ausführlicher berichtet, auch wenn ihr genauso gut mehrere bzw. alle Felder ausfüllen könntet